Startseite 05

Aktuelles

Die Änderung des Infektionsschutzgesetzes, die so genannte „Notbremse“, ist am heutigen Tag in Kraft getreten. Tennis darf weiter gespielt werden.
Es gilt weiterhin, dass Einzel erlaubt ist und gespielt werden darf, aber kein Doppel. In Regionen und Kommunen, in denen eine Sieben-Tage-Inzidenz über 100 herrscht gilt laut der offiziellen Erklärung der Bundesregierung hinsichtlich des Individualsports: „ Sport ja, aber alleine, zu zweit oder nur mit Mitgliedern des eigenen Hausstandes. Ausnahme: Kinder bis 14 Jahre können draußen in einer Gruppe mit bis zu fünf anderen Kindern kontaktfrei Sport machen.“
Die Ausnahme: „Leistungssportler der Bundes- und Landeskader können weiterhin trainieren und auch Wettkämpfe austragen - wie gehabt ohne Zuschauer und unter Beachtung von Schutz- und Hygienekonzepten.“
„Wir freuen uns sehr, dass Tennis weiter gespielt werden darf“, betont TNB-Präsident Raik Packeiser. „Sport ist essenzieller Bestandteil für ein gesundes Leben. Unsere Strategie im Winter ist aufgegangen, da alle Vereine, Spieler und Trainer sich an die Vorgaben gehalten haben. Das wird nun belohnt. Bitte halten Sie sich auch weiterhin konsequent an die Hygieneregeln.“
Weiterhin gilt auch, dass Regularien des Landes oder einzelner Kommune stärkere Einschränkungen definieren können. „Wir bitten unsere Vereine, jederzeit die Regelungen vor Ort im Blick zu behalten“, betont Raik Packeiser.
Was der Beschluss für die Durchführung der Punktspiele im TNB bedeutet, ist derzeit noch nicht voraussehbar und abhängig von der Entwicklung in den nächsten Wochen. Aktuell gilt weiterhin die Verschiebung des Beginns der Sommerserie auf Ende Mai

Stand 23.04.2021

Ab diesem Sommer ist Burkhard Gerull der neue Trainer unserer Herrenmannschaft. Gerull trainiert bis Ende der laufenden Saison noch den Ligakonkurrenten SV Dohren. Nach vier Jahren beim SV Dohren wurde es nun Zeit für Veränderungen. Gerull tritt somit die Nachfolge von unserem jetzigen Trainer Christian Brands an.

Der gebürtige Münsteraner Burkhard Gerull ist seit 2016 Inhaber der B-Trainerlizenz und trainerte vor SV Dohren mehrere Jugendmannschaften des SV Teglingen als auch der JSG Teglingen/Schwefingen/Meppen.

Aufgrund der steigenden Fallzahlen wird auf Kreisebene der komplette Spielbetrieb ausgesetzt. Training ist auch nur unter der Bedingung möglich, die Kabinen und Duschen nicht zu betreten.

Offizielle Pressemitteilung:

NFV_Emsland_Spielabsetzung_20201026 (98.51 KB)

Bei hervorragendem Wetter fand am vergangenen Wochenende das Fußball-Camp auf dem Sportgelände des SV Eintracht Berßen statt.
Wie bereits Ende letzten Jahres bekannt gegeben wurde, haben wir nach etlichen Jahren wieder ein Fußball-Camp geplant, welches ursprünglich Mitte Juni hätte durchgeführt werden sollen. Corona hat uns da leider einen Strich durch die Rechnung gemacht und wir mussten das Camp verschieben. Nachdem die Eltern informiert wurden, haben wir gemeinsam mit Bernd Voss nach einem Alternativtermin gesucht. Besonderes Augenmerk lag hier natürlich auf dem Stufenplan des Landes Niedersachsen. In gemeinsamer Absprache haben wir dann das Wochenende vom 11. - 13. September als Ausweichtermin vereinbart, in der Hoffnung, dass die behördlichen Vorgaben eine Durchführung zulassen werden.

Da leider die überall präsente Corona-Pandemie weiterhin unseren Alltag bestimmt und auch einen gewohnten Besuch von Fussballspielen nicht erlaubt, sind die Besuche der 1. Damen- und Herrenmannschaft zur Einhaltung der Vorgaben zu dokumentieren. Für die jeweilige Protokollierung gibt es im Verein>Downloads jeweils eine Vorlage.

Um euch als Zuschauer ein Einschreiben am Eingang zu ersparen, könnt ihr den entsprechenden Ausdruck auch vorab zu Hause ausfüllen. Am Ende dieses Spiels sind diese mit der entsprechenden Endzeit und unterschrieben im Ausgangsbereich abzugeben. COVID-19 Dokumentation (Zuschauer) (67.27 KB)
Als weitere Option bieten wir die Möglichkeit des Eincheckens über die e-Guest-App. Hierzu werden im Eingangsbereich entsprechende QR-Codes bereitgestellt. Eine Anleitung zum Einrichten dieser App ist unter https://e-guest.de/ zu finden.

Die bereitgestellte Spielerliste ist vom Gastverein am Spielende bei den Verantwortlichen unserer Mannschaften abzugeben.  COVID_19_Spielerliste_Eintracht_Berssen (13.14 KB)

Weiterhin ist es Vorgabe des NFV, dass ab 50 Zuschauern jeder Besucher zwingend einen Sitzplatz hat. Da unsere Tribüne unter Einhaltung des Sicherheitsabstands von 1,50m nur eine geringe Anzahl an Sitzplätzen bietet, bitten wir jeden Zuschauer auf jeden Fall eine Sitzmöglichkeit (Klappstuhl etc.) zum Heimspiel mitzubringen!

Die eingesammelten Daten werden dann von uns drei Wochen unter Verschluss aufbewahrt und dann vernichtet.

Bitte beachtet diese Vorgaben und teilt diese!

Liebe Sportsfreunde,

aufgrund der aktuellen Lage hinsichtlich der Corona-Pandemie haben wir uns dazu entschlossen die Mitgliederversammlung am Freitag den 17.07.2020 in der Vereinsgaststätte Unkenholz bis auf weiteres zu verschieben.

Die momentane Situation schreibt behördliche Einschränkungen vor, die wir bei einer Mitgliederversammlung zum heutigen Zeitpunkt nicht einhalten können. Sobald es Lockerungen erlauben, werden wir einen neuen Termin für die Mitgliederversammlung mit einer Vorlaufzeit von mindestens 14 Tagen veröffentlichen.

Der Vorstand bleibt dem Verein bis zu den Wahlen in der Mitgliederversammlung in seiner jetzigen Zusammensetzung erhalten.

Mit sportlichen Grüßen

SV Eintracht Berßen
Der Vorstand

Aufgrund der derzeitigen Situation müssen wir den Termin für die Fussballschule leider verschieben.

10 Wochen lang musste der Ball nun notgedrungen liegen bleiben. Unter strengen Auflagen startet nun wieder langsam der Trainingsbetrieb auf unserem Sportgelände. Das Training wird aber erst einmal auf unbestimmte Zeit nicht mehr so aussehen, wie wir es gewohnt sind.

So kann auch erst einmal nicht die Bernd Voss Fußballschuhe in der geplanten Form stattfinden. Die Veranstaltung wurde nun nach Absprache mit dem Vorstand und Bernd Voss auf das Wochenende vom 11. bis zum 13. September verschoben. Wir hoffen nun natürlich, dass es Anfang September stattfinden kann.

Alle Teilnehmer werden nun benachrichtigt und bekommen die Option, auch am neuen Termin bei der Fussballschule teilzunehmen.