Der SV Eintracht Berssen wird im kommenden Sommer 2020 erstmals ein dreitägiges Fußballcamp mit professionellen Trainern anbieten. Vom 19. bis 21. Juni sind Mädchen und Jungs im Alter von 5 bis 16 Jahren in die Fußballschule von Bernd Voss eingeladen und sie können sich auf jede Menge Trainingseinheiten, Spiele, viel Spaß am Fußball, eine Vollverpflegung und eine passende Trainingsausrüstung unter anderem mit einem eigenen Trikot, Hose und Stutzen, einem Fußball und einer Trinkflasche freuen.

Da im vergangenen Jahr viele Kinder unseres Sportvereins sich in Fussballschulen auf anderen Sportstätten wiedergefunden haben, hat sich der Verein überlegt, selbst Kontakt mit Bernd Voss aufzunehmen. Ziel war es, auch eine Fussballschule auf dem Sportgelände des SV Eintracht Berssen stattfinden zu lassen. Da die Gespräche direkt positiv verliefen und auch Bernd Voss überzeugt von der Idee war, stand der konkreten Planung nichts mehr im Wege.

Eine Teilnahmebestätigung macht sich natürlich auch super als Weihnachtsgeschenk unter dem Tannenbaum.

In den nächsten Tagen werden wir die Flyer und Plakate erhalten und auch an den passenden Stellen auslegen bzw. aufhängen, um weiter Werbung für dieses Event zu machen. Alle weiteren Informationen findet ihr auf der Homepage des Veranstalters ( https://www.wiesenhof-fussballschule.de/ ). Die Anmeldung erfolgt direkt online.
Anmeldung: https://www.wiesenhof-fussballschule.de/anmeldung/?termin=71846
Flyer(PDF): https://eintracht-berssen.de/images/sampledata/2020/Fussballschule/Flyer_2020.pdf

Auch unsere 2. Herrenmannschaft darf sich über neue Trainingsanzüge freuen. Für das Sponsoring bedankte sich die Mannschaft direkt nach dem Erhalt der Trainingsanzüge bei der ortsansässigen Pizzeria Yaygan.

Landwirte aus Berßen, Eisten und Hüven haben die Jugendspielgemeinschaft (JSG) Berßen-Eisten-Hüven mit 5600 Euro unterstützt. Sie ermöglichten den Ankauf einheitlicher Trainingsanzüge für die etwa 150 Spieler, Betreuer und Trainer der Mannschaften der JSG.
Bei der offiziellen Übergabe der Trainingsanzüge dankten die Vereinsvorsitzenden Richard Witte (Eintracht Berßen) und Olaf Zinke (SV Eisten-Hüven) den Landwirten. „Mit den Landwirten haben wir passende Partner gefunden“, meinte Richard Witte vor Vertretern der Landwirtschaftlichen Ortsvereine und den Fußballern auf dem Sportplatz in Klein Berßen.

Mit einigen Fans machte sich am vergangenen Wochenende unsere 1. Damenmannschaft auf den Weg nach Schwege, um gegen die SG B-W Schwege/​SV Bad Laer zu gewinnen. Dieses auch mit Erfolg. Mit einem 3:1-Sieg konnte man auf den 5. Platz in der Bezirksliga klettern. 

Das nächste Spiel ist am kommenden Sonntag, den 22. September um 14:00 Uhr. Bei erwartetem Sonnenschein und 25° C steht dem Besuch als Fan und Zuschauer in unserer Raddearena nichts mehr im Wege!

Nach dem sehr guten Start unserer 1. Damenmannschaft mit dem Erreichen der 2. Bezirkspokalrunde und einem Auftaktsieg in der Bezirksliga über SG VV Nordhorn folgt heute das nächste Meisterschaftsspiel gegen den SF Schwefingen. Damit spielen heute die beiden einzigen Vertreter aus dem Altkreis Emsland Mitte gegeneinander. Anstoß ist um 19:30 Uhr in Schwefingen.

Gänzlich anders ist leider die Saison unserer 1. Herrenmannschaft gestartet. Trotz eines erkämpften Unentschiedens gegen SV Dalum und einem glücklichen Sieg in Dohren stehen die Vorzeichen für das heutige Spiel gegen die Spielgemeinschaft aus Apeldorn und Stavern nicht optimal. Leider ist die Mannschaft stark vom Verletzungspech verfolgt und musste auch im letzten Spiel eine eindeutige Niederlage gegen den TuS Haren verzeichnen. Dieses soll heute natürlich nicht passieren und wie die 1. Damen würde sich die 1. Herren bei einer hohen Fanunterstützung sehr freuen. Anstoß ist in Stavern um 19:00 Uhr.