Helmut Witte geehrt

Helmut Witte für seine langjährigen Dienste geehrt

Sögel HN

„Den Ehrenamtlichen verdankt der verbandlich organisierte Sport seinen hohen gesellschaftlichen Rang und seine Unabhängigkeit. Zugleich sichert diese Arbeit die Zukunft unserer Sportvereine“. Mit diesen Worten leitete der Ehrenamtsbeauftragte des Fußballkreises Emsland, Hubert Börger, seine Laudatio auf die vielfältigen ehrenamtlichen Aufgaben der zehn Ehrenamtsträger ein. Anschließend zeichnete er mit Landrat Hermann Bröring und dem  Kreis-Fußballchef Willy Fehren die Ehrenamtsträger für ihre besonderen Leistungen mit Urkunden und NFV - Uhren aus.

Weiterlesen: Helmut Witte geehrt

Bernhard Mensen geehrt

„Einer, der selbst immer vor Ort war, anpackte und alle motivierte“
Zehn emsländische Ehrenamtsträger und ein Ehrenamtssieger vom DFB ausgezeichnet

„Hermann Rieken ist einer, der selbst immer vor Ort war, anpackte und immer wieder alle motiviert hat – ein Leben für den SV Esterwegen“. So stellte Hubert Börger, Ehrenamtsbeauftragter des Kreisfußballverbandes, den Ehrenamtssieger 2004 Hermann Rieken vor.

Weiterlesen: Bernhard Mensen geehrt

Richard Witte geehrt

Richard Witte für seine unendliche Mühe bei der Organisation des Tribünenbaus geehrt

Sport regional (Archiv)     16.02.2002
-
,,Ohne Ehrenamt ist unsere Gesellschaft nicht gestaltbar"
Von Richard Schimmöller
Kreis Emsland
,,Das ist Paul. Der kommt immer mit dem Fahrrad zur Arbeit. Und auf dem Fahrrad ist immer mindestens eine Schüppe festgemacht..." So stellte NFV-Vizepräsident Bernd Holthaus Paul Determann vor. Das Gründungsmitglied des SV Eintracht Neulangen und seit 25 Jahren Platz- und Gebäudewart in seinem Verein ist einer von zehn emsländischen Ehrenamtsträgern des DFB, die der Kreisfußballverband am Donnerstagabend im ,,Haus des Sports" in Sögel ehrte und denen Landrat Hermann Bröring die Urkunden überreichte.

Weiterlesen: Richard Witte geehrt