Rückblick Saison 2006 / 2007

1. Mannschaft

2. Mannschaft

Die Saison 2006 / 2007 begann die Erste nicht sehr erfolgreich. Beim Samtgemeindepokalturnier in Sögel schied  man in der Vorrunde aus. Auch lief es bei den Punktspielen nicht so, wie man es sich vorgestellt hatte. Man wurde Tabellenletzter und stieg in die 2. Kreisklasse ab. Auch in dieser Saison wurde die Mannschaft vom Verletzungspech verfolgt. Daher mussten ständig Spieler der A-Jugend; Zweiten und Alten Herren aushelfen.  Nach dem Abstieg hat sich der Trainer und die Mannschaft vorgenommen, in der nächsten Saison im oberen Tabellendrittel der 2. Kreisklasse mitzuspielen

Trainer:  Manfred Telkmann                          Betreuer: Werner Klues

Auch für die Zweite lief  die Saison 2006/2007 nicht optimal. Auch hier war der sehr dünne Kader vom Verletzungspech verfolgt.  Hier mussten auch ständig Spieler der Erste, A-Jugend und Alten Herren aushelfen. So sprang am Ende noch ein akzeptabler 9. Tabellenplatz heraus. Für die kommende Saison gibt Trainer Jörg Rennemann sein Amt an Stefan Sielker ab.


Trainer:  Jörg Rennemann            Betreuer:  Frank Brinkmann

Damenmannschaft

Mädchenmannschaft

Die Damenmannschaft nahm in der Saison 2006/2007 zum 1. Mal am Punktspielbetrieb teil. Mit ständig ca. 30 Spielerinnen wurden die Punktspiele mit unterschiedlichen "Erfolgen" absolviert. Einem Sieg standen leider 13 Niederlagen gegenüber. Da diese Mannschaft vorher noch nie Fußball gespielt hat, hat sie eine zufriedenstellende Saison gespielt. In Zukunft will sie sich nicht mehr vor der Konkurrenz verstecken und mehr Punkte einfahren.

Trainer:  Karl-Heinz Pleus                                   Betreuer: Stephan Höning

Auch die Mädchenmannschaft (D-Juniorinnen) wurden in der letzten Saison mit der Droge "Fußball" konfrontiert. Sie wollten es den Großen nachmachen. So wurde mit Beginn der Rückrunde eine Pflichtfreundschaftsstaffel gegründet. Auch den Mädchen gelang von 6 Spielen ein Sieg. Mit dem Verlauf der Saison konnte man zufrieden sein. Für die Zukunft hoffen Trainer und Mannschaft noch mehr zu erreichen

Trainer:  Hubert Jansen                          Betreuer: Hans Helmsing

Jugendabteilung

Tennisabteilung

In der Saison 2006/2007 nahmen 8  Mannschaften am Punkspielbetrieb teil.  Zu Staffelsiegen und Meisterehren reichte es für keine Mannschaft. Es sprangen lediglich 2. Plätze für die  F 1 ; F 2 ; E 2 und D - Jugend heraus, wo- bei die Meisterschaft von den  F 2 und E 2 Jugendlichen erst am letzten Spieltag vergeben wurde.
In der A - , B - und C - Jugend wurde in einer  Spielgemeinschaft mit Eisten/Hüven gespielt.

Trainer A - Jugend: Ludger Becker             Betreuer: Ralf Mensen
Trainer B - Jugend: Detlef Pethan                Betreuer:  Heiner Mimjähner
Trainer C -  Jugend:  Tobias Untiedt             Betreuer:  Michael Schlangen
Trainer D -  Jugend:  Udo Perk,                     Betreuer:  Christoph Klues
Trainer E1 -  Jugend:  Benedikt Untiedt       Betreuer: Christoph Buschen
Trainer E2 -  Jugend:  Stefan Lübken           Betreuer: Heinz Hinrichs
Trainer F1 -  Jugend:  Benno Wilmes           Betreuer: Hans Büter  und Stephan Deermann
Trainer F2 -  Jugend:  Alois Deimann          Betreuer:  Conny Behnen
Trainer Minikicker: Heiner Bröker            Betreuer:  Elke Willoh

Nach einem Trainerwechsel  zu Beginn des Jahres 2007 nahmen 35 Kinder und Jugendliche am Vereinstraining teil. 6 Jugendmannschaften und eine Damenmannschaft nahmen erneut den Kampf um Punkte in unterschied-
lichen Klassen auf.
Die Juniorinnen B  wurden als Einzige der gemeldeten Mannschaften Staffelsieger.  Zweite Plätze wurden von den A - Juniorinnen und der Damenmannschaft erreicht.


Trainer:   Bernhard Lübken           1. Vorsitzender:   Günther  Perk

Tischtennisabteilung

Besonderheiten

In der Saison 2006/07 nahm Eintracht Berßen mit einer Herrenmannschaft am Punktspielbetrieb teil. Nach Abschluss der Hinrunde belegte die Mannschaft einen respektablen 6. Tabellenplatz. Die Rückserie verlief aufgrund der Erkrankung von B. Lübken und der Tatsache, dass Jan Nieters doch nicht so oft mitspielen konnte wie erhofft nicht so erfolgreich. Die Mannschaft fiel auf den 8. Tabellenplatz zurück Dieser Platz reichte erneut zum wiederholten Klassenverbleib in der Kreisliga.
Die Spieler erreichten folgende Einzelergebnisse:                 
Bernhard  Lübken                                29 : 3
Werner  Rump                                      18 :14
Jan Nieters                                              6 : 3
Ingo Nieters                                          17 : 11
Andre  Püsken                                       4 : 20
Thomas  Lübken                                    9 : 21
Ralf  Wessels                                         0 : 11
Andreas  Wester                                   0 : 13
Michael Püsken                                     0 :  2
Frank Brinkmann                                   0 :  3 und
kampflos                                                 0 :  6
In den Doppeln war die Mannschaft 24 mal siegreich und musste 35 Niederlagen einstecken.
Bei den Kreispokalspielen konnte Berßen überzeugen.  Sie gewannen ihre Vorrundenspiele ebenso souverän wie die Runde der letzten Vier in Meppen  Nach dem Gewinn des Kreispokals überstanden sie auch die erste Runde im Bezirkspokal mit 5 : 2 gegen RW Sutthausen; schied aber in der 2. Runde mit
2 : 5 gegen Teutonia Stapelmoor aus.

Trainer:  Bernhard Lübken

-  Karl-Heinz Pleus erhält die Silberne Ehrennadel  für 10 Jahre  
   ununterbrochener Trainertätigkeit im Jugendfußball
-  06.08.2006 Groß Berßen gewinnt den neu gestifteten Dorfpokal
-  Neuer Trainer der Ersten wird Manfred Telkmann aus Hüven
- August 2006: Gründung  einer neuen Damenmannschaft (s.o.)
- Januar 2007: Gründung einer neuen Mädchenmannschaft (s.o.)